Fischpfannen Test 03/2017

 

Erster Platz AMT Gastroguss Induktions-Fischpfanne

AMT Gastroguss Induktions-Fischpfanne

AMT ist der offizielle Austatter der deutschen Köche-Nationalmannschaft und hat uns im Test mit der Gastroguss-Fischpfanne überzeugt. Die AMT Gastroguss ist die beste Fischpfanne, da sie Platz für 3 – 4 große Fische nebeneinander bietet, eine gute Beschichtung und eine hohe Verarbeitungsqualität aufweist. Die Hitzerverteilung ist gut und die Fischpfanne kann auch problemlos auf Kochplatten verwendet werden, die kleiner bzw. nicht ovalförmig sind. Lesen Sie jetzt den gesamten Testbericht oder sehen Sie sich die Pfanne direkt bei Amazon an:

 

2. Platz Silit Schlemmer- und Fischpfanne mit Deckel

Silit Schlemmer- und Fischpfanne mit Deckel

Silit Schlemmer- und Fischpfanne mit Deckel

Die Fischpfanne von Silit ist ebenfalls groß genug, um mehrere Fische gleichzeitig zu braten und hat eine hochwertige Beschichtung, die kein Bratgut anhaften lässt. Im Lieferumfang ist ein Deckel enthalten und die Pfanne ist auch ofenfest. Unter den Fischpfannen ist sie preislich recht niedrig angesetzt, weshalb sie als unser Preis-Leistungs-Testsieger ausgewählt wurde. Hier können Sie den vollständigen Testbericht lesen oder die Pfanne direkt bei Amazon ansehen: 

 

Fissler Pfanne Special Fisch mit Deckel

Die Fischpfanne von Fissler hat es bei uns auf Platz 3 geschafft. Die Pfanne ist ofen- und spülmaschinenfest und einen hohen Schüttrand. Des Weiteren sieht die Pfanne edel aus und im Lieferumfang ist ein Glasdeckel enthalten. Die Brateigenschaften sind gut und die Pfanne ist nicht nur für die Zubereitung von Fisch geeignet, sondern Bratkartoffeln und viele andere Speisen gelingen ebenfalls sehr gut. Lesen Sie hier unseren gesamten Testbericht oder sehen Sie sich die Pfanne direkt bei Amazon an: 

 

Über Fischpfannen

Fischpfannen haben meist eine ovale Form, damit der Fisch gut Platz darin hat. Die Pfannen in unserem Test haben alle eine Beschichtung, da es sonst schnell passiert, dass der Fisch anbäckt.

Dabei ist darauf zu achten, dass die Beschichtungen nicht sehr kratzfest sind. Es sollten also nur Kochutensilien aus Silikon oder Holz in der Pfanne verwendet werden.

Fischpfannen lassen sich nicht nur für Fisch verwenden, mit Deckel eignen sich beschichtete Fischpfannen auch sehr gut für Spargel.

Fischpfannen mit Grillboden

Neben den Fischpfannen mit glattem Boden gibt es auch Fischpfannen mit geriffeltem Boden. Ähnlich wie bei Steakpfannen lohnt sich der Einsatz aber kaum. Der Fisch liegt dann nämlich nicht komplett auf dem Boden auf, sondern nur auf den Rillen und wird dadurch oft nicht gleichmäßig durch.

Fischpfanne reinigen

Obwohl viele Pfannen als spülmaschinenfest beworben sind, halten die meisten Pfannen länger, wenn man sie per Hand spült. Gegen Fischgeruch in der Pfanne hilft übrigens das Ausreiben mit Zitrone.