Skeppshult Bratpfanne Gusseisen

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne sehr gute Verarbeitung
Vorteile der Pfanne25 Jahre Garantie
Vorteile der Pfannescharfes Anbraten möglich
Nachteile der Pfanne verhältnismäßig teuer

94,95 € Bei Amazon ansehen

Skeppshult Bratpfanne Gusseisen im Test

Die hochwertigen Pfannen des schwedischen Herstellers Skeppshult, der bereits auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, sind erst seit wenigen Jahren auch in Deutschland erhältlich. In diesem Test möchten wir Ihnen die Qualitäten und eventuellen Schwächen der Bratpfanne von Skeppshult näherbringen. Die Pfanne gibt es in den Größen 18, 24, 26, 28, 26 und 36 cm. Zudem gibt es die 28cm-Version noch mit Walnussgriff. Dieses Modell haben wir getestet.

Merkmale

Eigenschaft Wert
Durchmesser 18/24/26/28/36 cm
Gewicht 1,35/2,45/2,6/2,8/5,2 kg
Material Gusseisen
Beschichtung keine
Herdarten Alle (inkl. Induktion)

Bei einem Durchmesser von 28 cm wiegt diese aus schwerem Gusseisen gefertigte Bratpfanne beachtliche 2,8 kg, wodurch sie eher zu den “Schwergewichten” zählt. Die Handhabung wird jedoch durch den gut isolierten Holzgriff sowie einen kleinen Gegengriff erleichtert. Erfreulicherweise eignet sich die Bratpfanne für alle Herdarten, wobei ihre ferromagnetischen Eigenschaften besonders gut bei der Verwendung auf einem Induktionsherd zum Tragen kommen. Ebenso darf diese Gusseisenpfanne im Backofen eingesetzt werden.

Verarbeitung

Skeppshult Bratpfanne Griff

Griff der Skeppshult Bratpfanne

Da die Skeppshult Gusseisenpfanne bereits während des Produktionsvorgangs mit Pflanzenfett “eingebrannt” wurde,
ist sie nach dem Kauf sofort einsatzbereit.

Darüber hinaus verfügt sie über einen Holzgriff. Damit eignet sich die Gusseisenpfanne leider nicht für den Ofen, da der Holzgriff sonst Schaden nehmen würde. Allerdings gibt es von Skeppshult auch eine Pfanne mit Edelstahlgriff, die für den Ofen geeignet ist. Dieses Extra kommt allerdings nochmals mit einem Preisaufschlag. Sehen können Sie diese Pfanne hier.

Skeppshult Bratpfanne Oberfläche

Oberfläche der Pfanne

Da Skeppshult bei dieser Bratpfanne außerdem auf jegliche Beschichtungen verzichtet und sich das Material zudem als äußerst robust und kratzfest präsentiert, kann der Hersteller eine 25 Jahre Gusseisen-Garantie aussprechen. Die Oberfläche der Pfanne ist rauer als beispielsweise der Lodge Bratpfanne. Dadurch bildet sich leichter eine Patina.

Braten mit der Skeppshult Gusseisenpfanne

Dank ihres plangedrehten Bodens erzielt diese Bratpfanne eine optimale und gleichmäßige Hitzeverteilung und hilft so, Energie zu sparen. Aufgrund ihres nur 3 cm hohen Randes eignet sich die Skeppshult Gusseisenpfanne insbesondere für die Zubereitung von Spiegelei, Bratkartoffeln und Fleisch, da sich diese Speisen in einer flachen Pfanne leichter wenden lassen. Für das Rühren ist die Pfanne allerdings nicht besonders gut geeignet: gerade bei der kleineren 24-cm-Variante fällt schnell etwas aus der Pfanne.

Bewertung

Wen das beachtliche Gewicht der Skeppshult Gusseisenpfanne nicht abschreckt, erhält mit diesem Modell ein hochwertiges und vor allem langlebiges Küchenutensil. Auch der vergleichsweise hohe Preis erscheint angesichts der 25-jährigen Herstellergarantie gerechtfertigt, zumal man mit dieser Bratpfanne hervorragende Ergebnisse, wie z. B. saftige Steaks, erzielen kann. Und obwohl nicht spülmaschinengeeignet, lässt sich die Pfanne lediglich mit Wasser sowie mit einer Bürste leicht reinigen. Allerdings müssen wir auch sagen, dass sich mit deutlich günstigeren Pfannen wie z.B. von Lodge genauso gut braten lässt. Das Design der Skeppshultpfannen ist aber natürlich einmalig.

Skeppshult Bratpfanne Gusseisen

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne sehr gute Verarbeitung
Vorteile der Pfanne25 Jahre Garantie
Vorteile der Pfannescharfes Anbraten möglich
Nachteile der Pfanne verhältnismäßig teuer

94,95 € Bei Amazon ansehen