De Buyer Mineral B Element

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne hochwertige Verarbeitung
Vorteile der Pfanneperfekt für scharfes Anbraten
Vorteile der Pfanne hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

43,25 € Bei Amazon ansehen

De Buyer Mineral B 28 cm Bratpfanne

In diesem Test sehen wir uns die De Buyer-Bratpfanne der Linie Mineral B Element genauer an. Lesen Sie in diesem Testbericht, wie die klassische Eisenpfanne abgeschnitten hat.

Merkmale

Eigenschaft Wert
Durchmesser 28 cm
Gewicht 2,15 kg (28 cm-Variante)
Material Kohlenstoffstahl
Beschichtung keine (Bienenwachs, siehe unten)
Herdarten alle (inkl. Induktion)

Die hier getestete De Buyer-Bratpfanne hat einen Durchmesser von 28 cm. Es gibt sie auch in den Ausführungen 20 cm, 24 cm und 32 cm. Diese sind baugleich und unser Test gilt auch für diese Bratpfannen. Der Boden bei der 28 cm-Ausführung hat einen Durchmesser von 20,5 cm. Der Pfannenboden ist 3 mm dick.

Die 28 cm-Variante der Pfanne wiegt 2,15 kg und ist damit relativ schwer, liegt im Vergleich zu anderen Pfannen aus Stahlblech aber im Durchschnitt. Die 24 cm-Variante ist wiegt nur 1,39 kg und lässt sich auch ohne hohen Kraftaufwand schwenken.

Geeignet ist die Pfanne für alle Herdarten: Induktions-, Gas- und Elektroherde. Da sie vollständig aus Eisen besteht, kann die De Buyer-Bratpfanne auch im Backofen verwendet werden, um z.B. Steaks fertig zu braten (beachten Sie die Hinweise weiter unten).

Die Pfanne ist mit einem Bienenwachs-Finish versehen, damit sie während der Lagerung vor dem Verkauf nicht rostet. Die Pfanne sollte vor der Benutzung gereinigt und eingebrannt werden, damit sie Antihafteigenschaften entwickelt. Im Ratgeberbereich unseres Magazins finden Sie eine Anleitung zum Einbrennen von Eisenpfannen.

Verarbeitung

de buyer mineral b pfannentest

De Buyer stellt schon seit über 170 Jahren Eisenpfannen her; erwartungsgemäß ist die Verarbeitung der Pfanne hochwertig und ohne Mängel.

Hergestellt wird sie vollständig aus Kohlenstoffstahl (inkl. Griff). Kohlenstoffstahl ist Eisen mit einem höheren Anteil an Kohlenstoff als z. B. Gusseisen.

Der Griff der De Buyer Mineral B Pfanne ist mit 3 Nieten am Pfannenkörper befestigt, die so stabil sind, dass Schwenken kein Problem darstellt. Er ist mit Epoxidharz überzogen, das als Hitzeschutz dient. Das Epoxidharz löst sich mit der Zeit vom Griff ab, was nur optisch einen Unterschied macht und nicht weiter beim Braten mit der Pfanne einschränkt.

Eisen ist im Vergleich zu anderen Materialien wie Aluminium oder Kupfer kein besonders guter Wärmeleiter, bietet dafür andere Vorteile: Es speichert Wärme gut und hält sie dementsprechend, sobald Bratgut in die Pfanne gelegt wird.

Braten mit der De Buyer 28 cm Mineral B Element

Wichtig: Für die besten Bratergebnisse sollten Sie die Pfanne vor dem Gebrauch einbrennen.

Kohlenstoffstahlpfannen neigen dazu, sich zu verziehen. Der Hersteller selbst gibt an, dass sich Pfannen ab einem Durchmesser von 26 cm verformen können, wenn sie auf einem Induktionskochfeld verwendet werden.

Unserer Erfahrung nach lässt sich auch eine 28 cm-Pfanne auf Induktion verwenden, wenn Sie folgende Tipps beachten:

  • 2/3 an Leistung: Lassen Sie Ihre Pfanne langsam aufheizen und verwenden Sie max. Stufe 6 von 9 Ihres Herdes.
  • Verzichten Sie auf die Booster-Funktion: Mit der Booster-Funktion wirkt noch mehr Leistung punktuell auf die Pfanne ein und sorgt für große Spannungen im Material. Wir raten generell davon ab, sie für Pfannen zu verwenden.
  • Pfannenboden sollte so groß wie das Kochfeld sein: Die De Buyer-Bratpfanne hat in der 28 cm-Variante einen Bodendurchmesser von 20,5 cm und mindestens so groß sollte Ihr Kochfeld sein. Das gilt insbesondere für Induktionskochfelder.

Die Pfanne ist perfekt dafür geeignet, um Bratkartoffeln zuzubereiten. Ist sie ordentlich eingebrannt, gelingen auch Spiegeleier oder schnell anhaftende Speisen wie Pfannkuchen oder Fisch. Dank des schrägen Rands (“lyonnaiser Form”) gleiten die fertigen Speisen direkt aus der Pfanne.

Laut De Buyer sollte die Pfanne für 10 Minuten bei 200° C im Backofen verwendet werden. Grundsätzlich kann sie unserer Erfahrung nach auch länger in den Ofen, allerdings wird das Epoxidharz am Griff weich. Deshalb ist eine Verwendung im Ofen nicht empfehlenswert.

Einbrennen

Vor dem Einbrennen im Ofen sollten Sie zudem den gelben Silikonknopf am Griff herauslösen. Achten Sie darauf, die Pfanne beim Herausnehmen aus dem Ofen nicht am Griff zu fassen, da sonst (bedingt durch das Epoxidharz) Abdrücke am Griff verbleiben.

Reinigung

Nachdem die Pfanne erkaltet ist, sollten Sie diese mit warmen Wasser auswaschen und abtrocknen. Danach kurz einölen und die Pfanne trocken lagern. Sollte Essensreste angebrannt sein, hilft eine Hand voll Salz, um die Reste weg zu reiben.

Verzichten Sie möglichst auf Spülmittel, um die Patina weiter aufzubauen. Das Auswischen mit einem Tuch sorgt dafür, dass Ölreste in der Pfanne bleiben und beim nächsten Braten wieder eingebrannt werden. Ist die Patina schon ausgeprägt, können Sie auch etwas Spülmittel verwenden.

An den Nieten sammeln sich Speisereste, die sich etwas schwerer entfernen lassen.

Bewertung und Langzeiterfahrungen

Eine Eisenpfanne lässt sich gut mit einem Oldtimer vergleichen: Sie erfordert etwas mehr Pflege, Hingabe und Können, dafür hat man aber maximalen Spaß mit ihr. Weitere von uns empfohlene Eisenpfannen finden Sie in unserem Eisenpfannen Test.

Die De Buyer Mineral B Element ist für die Ewigkeit gemacht und unserer Meinung nach eine der besten Eisenpfannen, die es gibt. Wir haben sie selbst seit über 5 Jahren im Einsatz und sind immer noch sehr zufrieden.

Sie hat ein paar kleine Nachteile, die bei dem Preis aber akzeptabel sind. Deshalb sprechen wir für die De Buyer Mineral B Eisenpfanne eine klare Kaufempfehlung aus.

Weitere Informationen und Bewertungen von Nutzern finden Sie auf Amazon.de. Lesen Sie jetzt weiter:

De Buyer Mineral B Element

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne hochwertige Verarbeitung
Vorteile der Pfanneperfekt für scharfes Anbraten
Vorteile der Pfanne hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

43,25 € Bei Amazon ansehen