Woll 1528N Gusspfanne Titanium Nowo

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne langlebige Antihaftbeschichtung
Vorteile der Pfanneabnehmbarer Griff
Nachteil der Pfanne nicht für Induktion geeignet

79,95 € Bei Amazon ansehen

Woll 1528N Gusspfanne 28 cm Titanium Nowo im Test

In diesem Testbericht geht es um die Pfanne 1528N Titanium Nowo von Woll. Sie finden in diesem Test Informationen zu Beschichtung, Haltbarkeit, Brateigenschaften und anderen wichtigen Merkmalen dieser Pfanne.

Merkmale

Eigenschaft Wert
Durchmesser 28 cm
Gewicht 1,8 kg
Material Aluminium
Beschichtung PTFE (Teflon)
Herdarten Elektro, Gas (nicht für Induktion geeignet! Modell für Induktion: hier klicken)

Die hier getestete Woll 1528N hat einen Durchmesser von 28 cm, ist aber auch noch größer erhältlich. In der 28 cm-Ausführung beträgt das Gewicht der Pfanne ca. 1,8 kg, damit gehört die Pfanne zu den schwereren Modellen. Zum Vergleich: Unsere Lieblingspfanne Tefal Jamie Oliver wiegt in der 28 cm-Variante nur 1,25 kg. Ein hohes Gewicht ist jedoch auch ein Qualitätsmerkmal: Der Pfannenboden verzieht sich nicht so schnell und die Wärmespeicherung ist besser.

Der Rand ist 5 cm hoch und ist verstärkt, Soßen ließen sich in unserem Test sehr gut ausschütten.

Die Woll-Pfanne hat unter der normalen Antihaft-Versiegelung nochmal eine Titan-Schicht, wodurch die Pfannen laut Woll extrem kratzfest und langlebig sein sollen. Mehr zur Beschichtung weiter unten in diesem Artikel.

Der Griff der Woll 1528N Pfanne ist abnehmbar, deshalb lässt sich die Pfanne auch im Backofen als Auflaufform verwenden.

Geeignet ist die Pfanne für Gasherde und Elektroherde, aber nicht für Induktionsherde. Dafür gibt es die Variante mit der Bezeichnung IL im Namen. Der Grund dafür ist, dass Pfannen für Induktionsherde meist einen verstärkten, ferromagnetischen Boden aus Edelstahl haben. Bedingt durch die dickere Bauweise würden diese zwar auf einem Elektroherd funktionieren, aber länger für das Aufheizen benötigen. Bestellen Sie also die zu Ihrem Herd passende Variante. Wenn Sie in Zukunft planen, auf Induktion zu wechseln, dann empfehlen wir Ihnen gleich die Induktionspfanne zu bestellen.

Verarbeitung

Woll 1528N Gusspfanne Titanium Nowo abnehmbarer Griff

Der abnehmbare Stiel der Woll 1528N

Woll-Pfannen haben generell eine sehr hohe Qualität. Hergestellt ist die Pfanne vollständig aus Aluminium im sogenannten Kokillengießverfahren. Bei diesem Verfahren wird beim Gießen ohne großen Druck gearbeitet, wodurch sich eine glatte Oberfläche bildet.

Die Beschichtung erwies sich als kratzfest und haltbar.

Zur Langzeithaltbarkeit: Wir haben die Woll-Pfanne nun länger im Einsatz und halten die Beschichtung für beständig und langlebig. Wir können die Pfannen also empfehlen. Was uns nicht gefällt: Woll bewirbt seine Pfannen recht aggressiv und versucht sich von der Konkurrenz abzuheben, indem verschleiert wird, um was für eine Beschichtung es sich genau handelt. Unseres Wissens nach besteht die Beschichtung aus PTFE (Teflon). Zur Erinnerung: Wir halten eine hochwertige Teflonbeschichtung für besser als Keramikbeschichtungen, da diese deutlich langlebiger sind.

Woll verwendet je nach Modell Titankristalle, Diamantkristalle oder andere als besonders hart geltende Materialien, um die PTFE-Beschichtung noch zu verstärken. Im Vergleich zu anderen beschichteten Pfannen konnten wir dadurch keine besonderen Vorteile feststellen.

Obwohl der Stiel über einen Einrast-Mechanismus mit der Pfanne verbunden ist, kann die Pfanne gefahrlos geschwenkt werden. Durch den abnehmbaren Griff lässt sich die Pfanne auch leicht verstauen.

Braten mit der Woll 1528N

Auch beim Braten zeigte sich, dass die Woll 1528N eine gute Pfanne ist. Obwohl wir nur wenig Fett verwendeten, backte im Test nichts an. Lediglich zum Aufheizen benötigte die Pfanne merklich länger als leichtere Modelle, was auf die dicke Bauweise zurückzuführen ist. Dadurch ist die Pfanne weniger anfällig für Verformungen und speichert Wärme sehr gut.

Die Verwendung von Kochbesteck aus Metall zum Umrühren in der Pfanne empfehlen wir nicht, auch wenn Woll die Beschichtung als sehr kratzfest bezeichnet.

Bewertung

Eine typische Woll-Pfanne: hochwertiger Guss, gute Beschichtung. Natürlich hält die Beschichtung nicht für die Ewigkeit, aber das ist bei jeder beschichteten Pfanne so. Sie können von einer Haltbarkeit von 3 – 5 Jahren bei durchschnittlicher Verwendung ausgehen, danach lassen die Antihafteigenschaften in der Regel nach.

Sollten Sie einen Induktionsherd haben, müssen Sie zum Modell Woll 1528IL greifen. Bewertungen anderer Benutzer finden Sie, wenn Sie auf “Bei Amazon ansehen” klicken. Dort können Sie die Pfanne auch direkt erwerben, der Versand ist kostenlos:

Woll 1528N Gusspfanne Titanium Nowo

Vorteile und Nachteile der Pfanne

Vorteile der Pfanne langlebige Antihaftbeschichtung
Vorteile der Pfanneabnehmbarer Griff
Nachteil der Pfanne nicht für Induktion geeignet

79,95 € Bei Amazon ansehen